Blog

WOHNUNGSVERMIETUNG FÜR TOURISTISCHE ZWECKE

Ferienwohnungen sind zweifellos eine Investition, die enorme wirtschaftliche  Vorteile mit sich bringt, insbesondere in Tourismusgebieten wie der andalusischen Küste. Für die Vermietung von Wohnraum zu touristischen Zwecken in Andalusien ist es unerlässlich, eine entsprechende Lizenz zu erwerben. Die Voraussetzungen für den Erhalt dieser Lizenz sind folgende: Der Wohnungseigentümer muss im Besitz einer ordnungsgemäß von der…

Details

BESTEUERUNG VON KRYPTOWÄHRUNGEN

Investitionen in Kryptowährungen werden aufgrund der hohen langfristigen Rentabilität immer beliebter, insbesondere durch die Beauftragung von erfahrenen Brokern, die diesen Vermögenswert mit hohen Schwankungen effektiv verwalten. In Übereinstimmung mit dem spanischen Gesetz zur Prävention von Geldwäsche wird unter virtueller Währung eine digitale Wertdarstellung verstanden, die nicht von einer Zentralbank oder öffentlichen Behörde ausgegeben oder garantiert…

Details

NEUE SANKTIONEN FÜR DAS MODELL 720

Die spanische Gesetzgebung sah bis Januar 2022 strenge Strafen für die Nichteinreichung, die Einreichung mit fehlerhaften Angaben und die verspätete Einreichung für das Modell 720 vor. Die Höhe dieser Strafen betrugen 5.000 Euro für jede unterlassene, unvollständige, ungenaue oder falsche Datenangabe bzw. Datensatz, mindestens jedoch 10.000 Euro, und jeweils 100 Euro für jede ausserhalb der…

Details

NEUHEITEN BEIM MODELL D-6

Wie wir bereits in einem anderen, vorherigen Artikel gesehen haben, wird anhand des D-6-Modells folgendes deklariert:   Investitionen in Aktien ausländischer Gesellschaften, deren Kapital börsennotiert ist Investitionen in handelbare Wertpapiere, wie wandelbare oder nicht wandelbare Anleihen und Schuldverschreibungen, in Aktien, Schuldscheine oder ähnliche Investitionen in ordnungsgemäss gegründete ausländische, kollektive Investmentfonds mit öffentlicher und regelmässiger Preisverteilung…

Details

WOHNUNGSKAUF IN SPANIEN ÜBER EIN IN GIBRALTAR ANSÄSSIGES UNTERNEHMEN

Seit März 2021 ist Gibraltar nach spanischem Recht keine Steueroase mehr. Infolgedessen wurden die Steuerumgehungsbekämpfungsregeln nicht mehr angewendet, von denen die Sondersteuer auf Immobilien von nicht-residenten Unternehmen hervorzuheben ist (für weitere Informationen zu dieser Steuer klicken Sie bitte hier). Dennoch sieht das mit dem Vereinigten Königreich unterzeichnete Abkommen eine Reihe von Regeln vor, nach denen…

Details

INFORMATIVE DEKLARATION ÜBER INVESTITIONEN IN AUSLÄNDISCHE WERTPAPIERE

Modell D – 6 In Spanien residente Personen, die Inhaber von ausländischen, übertragbaren  Wertpapieren oder Wertpapieren bei ausländischen Instituten sind oder Inhaber von  ausländischen Investmentfonds oder Anlagegesellschaften,  müssen eine Erklärung über diese Werte abgeben. Diese Erklärung erfolgt über das Formular D-6. Die Erklärungen erfolgen jährlich und werden im Januar eines jeden Jahres an die Generaldirektion…

Details